FANDOM


Das Caritas-Altenpflegeheim St. Michael in der Steubenstraße in Handschuhsheim

Baubeginn war am 17. Mai 1954

als Altenheim mit Pflegestation eröffnet. Als Baugelände diente damals der ehemalige Pfarrgarten von St. Vitus, ein Erweiterungsbau war bereits 1962 nötig. Zum Nordflügel kam der Südflügel

Danach lebten rund 160 Menschen im Heim, allerdings noch in Doppel- und sogar in Vier-Bett-Zimmern

Zwischen 1981 und 1989 eine Generalsanierung. U. a. gab es dann einen „Garten der Sinne“

Der Garten wurde nochmals umgestaltet, als 2011 im hinteren Bereich die Kinderkrippe St. Bernhard entstand.


Träger, Einnahmensituation

Als das Altenpflegeheim St. Michael gebaut wurde, gab es noch den Caritasverband im amerikanischen Sektor Nordbaden (CV Mannheim)

Nach der Besatzungszeit unter dem Dach der Erzdiözese Freiburg mit dem aus Südbaden zusammenschloss.

Anfang 2009 übernahm der Caritasverband Heidelberg die Trägerschaft.

Heute gibt es 116 Zimmer, die meisten sind belegt.



Bilder


RNZ, 29.9.15, HD-Blick

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki