FANDOM


Im Stadtteil Bergheim von HD befindet sich das frühere Altklinikum der Uni HD. Noch sind dort zwei Klinikbereiche: Psychiatrie und Psychosomatik.


1987: Die Kopfklinik im Neuenheimer Feld wurde fertig, die alten Krankenhäuser zogen Stück für Stück um. Der Denkmalschutz betraf viele Gebäude. Denn nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Neuenheimer Feld durch die Universität erschlossen, wie es bereits vor dem Krieg geplant war und mit dem Umzug der Chirurgie begonnen hatte. Es zogen in den folgenden Jahrzehnten nach und nach auch die Kliniken auf die andere Neckarseite.

IMG 3130

Die Voßstraße (computer-schreibung: Vossstraße) zwischen Bergheimer- und Schurmanstraße ist die Hauptachse innerhalb des Altklinikums. Sie biegt als Hospitalstraße nach Süden in die Bergheimer Straße ein.

GeschichteBearbeiten

Das Altklinikum im Stadtteil Bergheim entstand Ende des 19. Jahrhunderts. 1865 wurde klar, dass den Krankenhäusern Heidelbergs zu wenig Platz zur Verfügung steht. Sie sollten auf einer neuen Fläche außerhalb der Kernstadt neu errichtet werden. Nach dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 war das nötige Geld da – und die Bagger rollten an.

In den folgenden Jahrzehnten entstand die „vielleicht fortschrittlichste Klinik Europas“ (Bernd Müller). Errichtet wurde sie in der Pavillon- und Korridorbauweise: Die Kliniken sind auf viele Gebäude verteilt und durch überdachte Gänge miteinander verbunden. So konnten Gebäude auch leicht einzeln unter Quarantäne gestellt werden.


ak.


MedienBearbeiten

www

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.