FANDOM



Auschwitz ? Nie gehört oder doch eher Zweifel ? - bei Wikipedia gibt es seltsame Suchrätsel



Wer in der deutschen Wikipedia-Ausgabe als Suchwort "Auschwitz" ? eingibt,
erhält tatsächlich diese seltsamen Antworten:


Auschwitz

Auschwitz steht für:

  • Oświęcim, polnische Stadt (Auschwitz ist der deutschsprachige Ortsname)
  • Herzogtum Auschwitz, ein historisches Herrschaftsgebiet
  • KZ Auschwitz, ein Komplex aus mehreren deutschen Konzentrationslagern
    • [KZ Auschwitz I (Stammlager)]
    • [KZ Auschwitz-Birkenau], das Vernichtungslager, bei der UNESCO Auschwitz-Birkenau – deutsches nationalsozialistisches Konzentrations- und Vernichtungslager (1940–1945)
    • [KZ Auschwitz III Monowitz], Arbeitslager bei I.G. Farben
  • Holocaust, Auschwitz als Symbol für den Völkermord an den Juden im deutschen Einflussbereich im Zweiten Weltkrieg
  • Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau
  • Auschwitz (Film), ein deutsch-kanadischer Historienfilm aus dem Jahr 2011



Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

WP-Bedeutung BKS - Begriffsklärung


Es geht hier also darum zu zeigen, dass es in der Wikipedia beim Aufsuchen des Begriffs Auschwitz nun seit längerem zu einem merkwürdigen Vorgang gekommen ist. Es gibt zwar einen ausführlichen Artikel über das deutsche Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz. Aber unter dem Suchwort Auschwitz wird nicht sofort auf ihn hingewiesen. Vielmehr stößt man auf eine Liste von neun angeblich gleichlautenden Begriffen, aus denen dann auszusuchen ist. Das KZ Auschwitz-Birkenau ist dabei erst Nummer 5 in der Liste (dazu siehe unten).

  • Welche Wirkungen, Folgen kann diese Auflistung im Stil eines Multiple-Choice-Tests haben?
  • Was ist an der Liste falsch? Denn leider enthält diese Liste auch eine Reihe Fehler.


Diese beiden Fragen versucht dieser Artikel zu beantworten. (Das ist eine Folge davon, dass bei WP eine Diskussion darüber durch massive Eingriffe behindert wurde.)


30px-Emblem-important.png An dieser Seite oder an diesem Abschnitt arbeitet gerade jemand. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist oder notiere Änderungswünsche auf der Diskussionsseite. Nach spätestens drei Tagen sollte diese Vorlage wieder entfernt werden.



Warum?

Die Antworten der WP-Administranten oder der Leute, die diese Verschaukelung der Lexikon-BenutzerInnen (und indirekt der KZ-Opfer) immer noch verteidigen:


— Es dauere doch nur kurz, aus der Liste auszuwählen


– Es sei neutraler, Lesenden kein bestimmtes Verständnis von Auschwitz vorzugeben


— Jedes Teillager könne Ziel einer Suche mit dem Wort Auschwitz sein. Es müsse ja nicht einmal ein KZ das Ziel sein.


— ……


Und damit hat man sich in jahrelangem PingPong für eine Verwirrung der Leute entschieden, die im Lexikon Aufklärung über das "Auschwitz" suchen. Denn die meisten wollen zum deutschen Konzentrationslager, aber sie sind sich nicht ganz sicher, was gemeint ist. Und dann dürfen sie raten (siehe oben). 

Was ist daran alles falsch?

1. die polnische Stadt Oświęcim stand nie für das deutsche Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz. Seit 1920 gibt es den österreichischen Namen nicht mehr als Ortsnamen. Einen längeren Streit bei Wikipedia gab und gibt es um die Benennung polnischer Ort mit ihrem deutschen Namen. Angesichts der jahrzehntelangen Besitzansprüche in den westdt. Vertriebenenverbänden und zum Teil der Politik weckt so eine Handhabung Polens und seiner Namensgebung schnell Misstrauen. Die völkerrechtswidrige Annektierung der Stadt Oświęcim gleich nach Kriegsbeginn und die Vertreibung der Einwohnerschaft ist natürlich nie vergessen worden.


2. Das mittelalterliche Herzogtum Auschwitz ist so gut wie unbekannt und im Zusammenhang mit dem Begriff Auschwitz ist es bedeutungslos. Dass es in dieser Liste als zweiter Punkt auftaucht, kann nur zur Verwirrung der Lesenden beitragen. Nicht zur Klärung. Das mittelalterliche Herrschaftsgebiet trug übrigens überhaupt nicht den deutschen sondern einen tschichischen Namen. Auch das eine Verfälschung der Tatsachen bei Wikipedia.

3. Das KZ Auschwitz war ein ganzer Komplex aus mehreren deutschen Konzentrationslagern. Richtig. Aber hinter dem Link steht bei Wikipedia immer noch nicht der Hauptartikel über das Vernichtungslager sondern nur eine kurze Liste der verschiedenen Lagerteile (damals und bisher  /  bzw. seit Juli 2015 ein Überblicksartikel mit einigen Fehlern).


Die folgenden Zeilen 4, 5 und 6 der BKS sind darunter eingerückt (also in der Systematik nachgeordnet - weniger wichtig ? )


4. Das KZ Auschwitz I (Stammlager) ist eben nicht das Vernichtungslager, sondern dort befindet sich heute der Museumsteil der Gedenkstätte.

Der Artikel selbst weist auf den Unterschied des Lageranfangs 1940 hin zu dem, was Auschwitz ist. Denn bereits 1941 wurde durch die Ausweitung mit der Tötungsfabrik Auschwitz-Birkenau —das Vernichtungslager— die Aufgabenstellung für Auschwitz wesentlich verändert. Diese BKS-Liste macht das nicht.

5. richtig, aber erst an fünfter Stelle steht: KZ Auschwitz-Birkenau, das Vernichtungslager,

Verkehrt für eine Begriffsklärungseite bei WP ist an der Stelle jedoch dieser Anhang über den Namen bei der UNESCO-Welterbe-Liste "Auschwitz-Birkenau – deutsches nationalsozialistisches Konzentrations- und Vernichtungslager (1940–1945)". Dieses Wort bzw. dieser vonder Unesco neu eingeführte Name für die gesamte Gedenkstätte müsste als separater Punkt mit der richtigen Bezeichnung "UNESCO-Weltkulturerbe-Liste" aufgeführt werden.
In der Kombination mit der Einrückung und dem längeren folgenden Textteil kann der Lesende diesen Begriff (5.) evtl. nicht als den eigentlichen Hauptartikel zum Thema Auschwitz erkennen.

6. Falsch ist bei "KZ Auschwitz III Monowitz, Arbeitslager bei I.G. Farben" gleich zweierlei: die Namen aus der Nazizeit und die nachträglichen Benennungen werden durch einander gemischt. Diese längliche Benennung eines KZ ist irritierend. Entweder könnte es heißen: Konzentrationslager Monowitz, Konzentrationslager Auschwitz III oder K.L. Auschwitz III. Die das Jetzige lesende Person kann annehmen, dass es um das KZ Auschwitz geht oder um ein Arbeitslager - also nicht um ein KZ. Was ist gewollt? Ist der mögliche Irrtum gewollt? Diese Auflistung der drei Teillager Auschwitz I, Auschwitz II und Auschwitz III ist und bleibt für Lesende ohne Vorkenntnisse verwirrend. Nur wer die Lagerstruktur schon kennt, kann sich aus dieser Liste den evtl. gewünschten Artikel "heraussuchen". Sonst bleibt das Suchergebnis hier ein Zufallsergebnis.

Verkehrt ist in diesem Zusammenhang die Bezeichnung als Arbeitslager. Das Konzentrationslager Monowitz (oder das Buna-Lager) war ein Lagerteil von Auschwitz bei der Buna-Chemiefabrik, aus dem KZ-Häftlinge dann sofort zur Ermordung ins Gas des Hauptlagers Auschwitz-Birkenau geschickt wurden (Selektionen), wenn sie nicht mehr arbeitsfähig waren. Das KZ war Teil der Mordfabrik Auschwitz, Teil des Auschwitz-Konzentrationslagers. Der Konzentrationslagerteil Monowitz war eines der wenigen Konzentrationslager, die praktisch direkt einer Industriefirma unterstanden. Die Häftlinge waren hier rechtlose Arbeitssklaven, für die die SS täglich "Miete" erhielt. Deshalb auch viele Urteile im Nürnberger Kriegsverbrecherprozess [xxx gegen Chemie-Direktoren.]


7. Holocaust, Auschwitz als Symbol für den Völkermord an den Juden im deutschen Einflussbereich im Zweiten Weltkrieg - Warum wird in der deutschen Wikipedia nicht das deutsche Wort Judenvernichtung (auf engl. "destruction of the jews") verwendet? Warum taucht das Wort, das viele Opfer in ihrer Sprache oder der Sprache ihrer Religion, dem Hebräisch, verwenden: Shoah in der Wikipedia kaum auf. Obwohl auch bei Wikipedia bekannt ist, dass viele Opfer weltweit den amerikanischen und sehr verbreiteten Begriff (aus dem griechischen) Holocaust wegen seiner religiösen Bedeutung ablehnen?


8. Falsch oder mindestens unnötig ist die Verkürzung des Namens: Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau der heutigen Institution an dem Ort der Verbrechen. Sie lautet auf polnisch Państwowe Muzeum Auschwitz-Birkenau w Oświęcimiu und stellt den korrekten Ortsnamen neben die deutsche Bezeichnung Auschwitz-Birkenau. Unnötig ist auch die darin liegende Verkürzung der Funktionen der Einrichtung: sie ist eine Gedenkstätte und zugleich ein Friedhof. Die staatliche polnische Gedenkstätte ist auch Museum, auch Jugendbegegnungszentrum, auch weltweit beachtetes Forschungsinstitut und Archiv.


9. Besonders ärgerlich im Zusammenhang mit dem Begriff Auschwitz ist die Nennung ausgerechnet dieses etwas zweifelhaften Films Auschwitz (Film). Der Historienfilm genannte Beitrag von U. Boll aus dem Jahr 2011 enthält eine Auseinandersetzung über die heutige Wahrnehmung der Judenvernichtung im KZ Auschwitz. Allerding erhielt derFilm zumeist negative bis desaströse Kritiken. Hätte ein Film über Auschwitz deshalb genannt werden sollen, weil im Titel das Wort Auschwitz (oder KZ oder Holocaust etc.) auftaucht, dann hätten einige andere Filme eher genannt werden können/sollen.


Zusammenfassung: erst an fünfter Stelle taucht der Hinweis auf den eigentlich am allermeisten gesuchten Artikel auf. Die Wikipedia lenkt mit dieser Liste davon ab. Schlimmer noch: es könnte erstmals Suchende vom Lesen des Hauptartikels über den heute verwendeten Begriff Auschwitz abhalten (Das lässt sich aus systematischen und Datenschutz-Gründen allerdings nicht beweisen - sondern nur befürchten). Die Wikipedia-Gemeinde sollte sich überlegen, warum sie die [#Warum nicht einfacher ?|Regel,] die sie sonst bei anderen Artikel einhält, hier nicht beachtet?

Warum nicht einfacher ?

Doch es geht. Es gibt dafür sogar eine Regel bei Wikipedia: …

Die Regel wird absichtlich übergangen (wurde diskutiert).

Siehe auch

es gibt in diesem Themenbereich bei WP weitere "Unbestimmtheiten, mehrdeutigkeiten"

  • Die Einengung des Begriffs H auf die Zeit nach 1940
  • Die SS-Verbrecher in den KZ werden als Personal betrachtet


Diskussion zu diesem Artikel

  • Bei WP an diesen Stellen :
  • hier: (bitte mit Namenskürzel, auch als anonyme IP)

= Was soll das Versteckspiel um das Wort —Auschwitz— bei Wikipedia?=


Darauf gibt die erneute Diskussion im Jahr 2015 nur zum Teil eine Antwort.

Aktuell (18. Juni 2015) ist der Stand der Dinge bei WP, dass vom Suchbegriff "Auschwitz" zu einem kurzen Überblicksartikel verlinkt wird, der die verschiedenen Lagerteile korrekt benennt und auf weitere Wortverwendungen eingeht. Das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau wird somit nicht direkt verbunden.


Allerdings enthält dieser Artikel seit kurzem wieder eine Verschlimmbesserung, es heißt nun: "Ab Sommer 1944 hatten ungarische Nationalsozialisten in Budapest die Macht übernommen, was zu verstärkten Deportationen ungarischer Juden führte (--> „Ungarn-Aktion“)". Damit wird die Rolle der deutschen Nazis bei der Ermordung eines großen Bevölkerungsteils Ungarns, der ungarischen Juden, kleingeredet.

.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki