FANDOM


Bergheim ist heute ein westlicher Vorort von Heidelberg. Wenn man darunter die Altstadt versteht. Bergheim ist ein Teil des Zentrums von Heidelberg. Ursprünglich (vor vielen hundert Jahren) war es eine selbständige Gemeinde.


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Rhein-neckar-indushistory- Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.




hier entsteht das rheinneckarindushistorywiki oder andere Themen

soll ein wiki für die rheinneckar-industrie-achäologie, ein historywiki, werden


Mitarbeitende für das Regional-Wiki fürs Delta werden gesucht !



Mach doch einfach mit !


Diese Seite braucht Informationen. Bearbeiten

Du kannst uns zum Beispiel helfen, indem du einen Satz oder ein Bild aus Deinem Wissen einfügst!Bearbeiten

Erweitere bitte diese Seite!Bearbeiten



Zukunftsprojekte Bearbeiten

Das Entwicklungskonzept Bergheim-West – für das Gebiet zwischen dem Landfried-Gelände und der Autobahnauffahrt (BAB) – soll Perspektiven aufzeigen, wie das rund 60 Hektar zweite große Stadtviertel langfristig weiterentwickelt werden kann. Der Gemeinderat hat am 29. Juni den Planungsprozess und die Bürgerbeteiligung einstimmig beschlossen. Grundsätzlich geht es darum, aufzuzeigen, welche Entwicklungspotenziale dieser Stadtteil hat und wodurch diese beeinflusst werden können.

    • In einem ersten Schritt soll in Varianten herausgearbeitet werden, welche Entwicklungsmöglichkeiten es jeweils gibt, wenn der Betriebshof der HSB am jetzigen Standort mitten in Bergheim bleibt oder wenn er auf eine Teilfläche des Großen Ochsenkopfs in Richtung Wieblingen verlagert wird. Nach dieser Standortentscheidung im Februar 2018 im Gemeinderat sollen die vertiefenden Planungen für das Stadtquartier folgen.

Das Altklinikum Bearbeiten

Das Altklinikum der Universität im Nordosten des am Neckar liegenden Bergheims entstand Ende des 19. Jahrhunderts. Bereits 1865 wurde klar, dass in der Altstadt den Krankenhäusern Heidelbergs zu wenig Platz zur Verfügung steht. Sie sollten auf einer neuen Fläche außerhalb der Kernstadt neu errichtet werden. Nach dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 war das nötige Geld da – und die Handwerker fingen an. In den folgenden Jahrzehnten entstand die „vielleicht fortschrittlichste Klinik Europas“ (Bernd Müller). Errichtet wurde sie in der leicht erweiterbare Pavillon- und Korridorbauweise: Die Kliniken sind auf viele Gebäude verteilt und durch überdachte Gänge mit einander verbunden. So konnten Gebäude auch leicht unter Quarantäne gestellt werden.

Liste der Straßen in Bergheim Bearbeiten

MedienBearbeiten

Literatur Bearbeiten


  • Adolf von Oechelhäuser, Franz Xaver Kraus (Hrsg.): Die Kunstdenkmäler des Amtsbezirks Heidelberg (Kreis Heidelberg). 1913. (Reihe: Die Kunstdenkmäler des Grossherzogthums Baden; Band 8,2 der Reihe; 687 digitalisierte Seiten bei der UB HD mit 440 s/w-Abbi.) S. xxx — yyy

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki