FANDOM


Am 15. September 1944 wurden Edward Galinski und Mala Zimetbaum als Strafe für eine Flucht aus dem KZ A-Birkenau am 24 Juni 1944 hingerichtet. Sie wurden am 6. Juli auf der Flucht gefasst, ins KZ Auschwitz zurückgeschickt und im Bunker des Blocks 11 im Stammlager eingesperrt. Nach langen Verhören unter Folter wurden sie zur öffentlichen Hinrichtung nach Birkenau gebracht.



September 15, 1944 Edward Galinski and Mala Zimetbaum were executed as punishment for an escape from Birkenau on June 24, 1944. They were captured on July 6, sent to Auschwitz and incarcerated in the bunker of Block 11. After a long interrogation they were transferred to Birkenau to be publicly executed there.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki