FANDOM


Die Fotografiegeschichte ist einerseits geprägt von der technischen Entwicklung der Fotografie - der Kameras, Filme und Bildmedien - andererseits ist sie ein Teil der Kulturgeschichte, was die Auswahl der Motive angeht. Lange wurde Photographie als Konkurrenz zur Malerei verstanden.

Literatur Bearbeiten

  • Gerhard Ihrke: Zeittafel zur Geschichte der Fotografie. Fotokinoverlag, Leipzig, 1982.
  • Beaumont Newhall: Geschichte der Photographie. Schirmer/Mosel, München, 1998. ISBN 3-88814-319-5
  • Robert White: Discovering old cameras. Shire, 1981.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki