FANDOM


Franziska Polanski ist eine in der Region tätige Wissenschaftlerin. Sie studierte Medizin, Theaterwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte und arbeitete mehrere Jahre als Assistentin des theatergeschichtlich bedeutenden Opernregisseurs Jean-Pierre Ponnelle. Bekannt wurde Polanski vor allem durch ihre satirischen Texte in der Süddeutschen Zeitung und ihre Bücher im Bereich von Humor und Satire. Sie ist Projektleiterin des Marsiliusprojekts „Altersbilder in Karikaturen deutscher Zeitschriften“ (Uni Heidelberg).


Weblinks

  • Interview von Marion Bär (vom 21. Dezember 2010)
  • Rolf Kienle: Nichts für Feiglinge (mit Bildbeispielen von M. Marks, Gerhard Haderer und Franziska Becker). RNZ 3.5.2014

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki