Fandom

Rhein-neckar-indushistory- Wiki

Gelita

1.593Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Firma Gelita AG in Eberbach liefert 22 Prozent der weltweiten Gelatine-Produkte ( 400 000 Tonnen pro Jahr). In Eberbach sind rund 600 MitarbeiterInnen beschäftigt, weltweit sind es 2548, 100 mehr als im vergangenen Jahr.

Verarbeitet werden vor allem Rinder- und Schweinschwarten und -Knochen. Aus 100 Kilogramm Schwarte werden schließlich 20 Kilogramm Gelatine und die Nebenprodukte Fette, Eiweißmehle und Mineralstoffe, z. B pharmazeutische Weichkapseln für Medikamente werden produziert.

Das Geschäft ist in drei Bereiche gegliedert: Gelatine macht knapp drei Viertel des Geschäfts aus, Fette, Proteine und Mineralien 16 Prozent. Zehn Prozent entfallen auf die sogenannten Kollagenpeptide. Das sind zum Beispiel Nahrungsergänzungsmittel zur Faltenreduzierung oder gegen Osteoporose.


Geschichte, BedeutungBearbeiten

135-jährigen Firmengeschichte.


Der Weltmarktführer im Gelatine-Geschäft, der in 18 Werken auf allen Kontinenten produziert, konnte 2012 den Umsatz um ein gutes Viertel auf 640 Millionen Euro steigern. Vorstand Konert erwartet für 2013 einen Umsatz von 730 Millionen Euro.

Die Fakten kurzBearbeiten

Hauptsitz: Eberbach

Leitung Dr. Franz Josef Konert

Mitarbeiter 2562 (2013), davon in Eberbach 512

Umsatz 2013: 709 (640) Millionen Euro (2012)

Website www.gelita.com

FirmengebäudeBearbeiten

Verwaltung und am Neckar.

Fabrikationshallen. ……

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki