FANDOM


Sie hieß bis März 2012 Treitschkestraße. Damit erinnerte sie Geschichtskundige immer noch an Heinrich von Treitschke, einen Geschichtsprofessor (vorübergehend in Heidelberg) und zuvor Redakteur der Zeitschrift Preußische Jahrbücher, der durch seine antisemitischen Äußerungen zum Ärgernis geworden war.

Deshalb kam es am 4. Februar 2010 zum erneuten Antrag im Gemeinderat sie umzubenennen. Der genaue Antrag lautete nun, die Straße in (Leontine und Victor) Goldschmidt-Straße umzubenennen, die beide in Heidelberg als Stifter bekannt sind.

  • Mai 2011: der Bezirksbeirat Weststadt/Südstadt spricht sich für die Umbenennung der bisherigen Treitschkestraße (Weststadt) aus (vgl. November 2009)


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki