FANDOM


Hans-Martin Mumm (Jg. 1948) war von 1998 bis 2014 Leiter des Kulturamtes der Stadt Heidelberg. Davor war er Gemeinderat. Seit 1993 ist er Vorsitzender des von ihm mit gegründeten Heidelberger Geschichtsvereins.

(Zuständig ist das Amt für die "freie Kultur" und nicht für die großen Institutionen. 1997 standen 20 Einrichtungen auf der Zuschussliste der Stadt, jetzt sind es 45. Zuletzt ist die "Französische Woche" dazugekommen. Pro Einwohner investiert Heidelberg rund 130 Euro im Jahr für die Kultur - 2005. Neuere Zahlen gibt es nicht).


Von ihm stammen zahlreiche essayartige Veröffentlichungen zur Stadtgeschichte.


Medien, WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki