FANDOM


Die Schlossquellbrauerei, früher Heidelberger Aktienbrauerei, Biername: Heidelberger


Am 13. Februar 1884 wird die Heidelberger Aktienbrauerei vorm. Gebr. Kleinlein (Sitz in der Bergheimerstraße) gegründet. 1934 wird der Name in Brauerei Kleinlein AG geändert, 1952 in Schlossquellbrauerei Kleinlein AG. 1934 werden 5 Quellen im Schloß-Molkenkur-Gebiet erworben und durch eine 6 km lange Leitung dem Betrieb zugeführt.

Inzwischen Betriebssitz im Pfaffengrund.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki