FANDOM


Herman Sachnowitz, ein Norweger, der als Jude zusammen mit 772 NorwegerInnen auf dem DS Donau im November 1942 ins KZ Auschwitz deportiert wurde und das und weitere KZ überlebte. Geboren am 13. Juni 1921 in Larvik, gestorben am 5. März 1978 in Oslo.

MedienBearbeiten


Buch:

  • Arnold Jacoby (2005): Sachnowitz, Herman: Auschwitz. Ein norwegischer Jude überlebte. Zusammen mit Arnold Jacoby. Frankfurt am Main, Büchergilde Gutenberg, 1981. Original: Herman Sachnowitz fotalt til Arnold Jacoby. Det angår også deg. Olo, Holm & Tangen forlag. (norw.)
  • Herman Sachnowitz – Der Norweger: an introduction


Sonst:

  • Aftenposten – Nekrolog over Herman Sachnowitz, 7. März 1978, S. 26

Siehe auch:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki