Fandom

Rhein-neckar-indushistory- Wiki

IG Nahverkehr

1.605Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Geschichte der Interessengemeinschaft Nahverkehr e.V.


Der Verein Historische Straßenbahn Heidelberg e.V. hatte sich zur Aufgabe gemacht, historische Straßenbahnfahrzeuge der Heidelberger Straßen- und Bergbahn (HSB) als technisches Denkmal zu erhalten.

Im April 2006 besaß der Verein einen Triebwagen TW44, Baujahr 1925 und einen Beiwagen BW153, Baujahr 1928. Beide Fahrzeuge wurden bei der ehemaligen Waggonfabrik Fuchs in Heidelberg gebaut.

Seit September 2006 gehörte dem Verein auch der achtachsige Gelenktriebwagen GTW 204, gebaut 1975 bei DÜWAG (Waggonfabrik Düsseldorf AG). Geplant war, den Straßenbahnzug mittelfristig als Partywagen auszubauen.

Mit dem 2achsigen Verbandstriebwagen TW80 Baujahr 1956 stand dem Verein seit Sommer 2007 ein historischer Straßenbahnwagen für Sonderfahrten zur Verfügung. Auch der TW80 wurde von der Waggonfabrik Fuchs in Heidelberg gebaut.

Im März 2008 schloss sich die HSH mit dem Verein Interessengemeinschaft Nahverkehr Rhein-Neckar e.V. (IGN) zusammen. Die Ziele werden seitdem gemeinsam als Interessengemeinschaft Nahverkehr Rhein-Neckar e.V. fortgeführt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki