FANDOM


Sie überlebte die Haft im deutschen Konzentrationslager Auschwitz und wurde 1963 als Zeugin bei dem ersten Frankfurter Auschwitzprozess vernommen.


Sie musste für die Gestapo in der Verhörbaracke Protokolle u.a. schreiben. Sie mußte für Boger arbeiten und erlebte dessen Folterungen von Häftlingen. 


  • (Wikipedia scheut sich nicht ihn Mitarbeiter der Pol. Abtl. zu nennen! )

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki