FANDOM


Das Landratsamt ist der Verwaltungssitz des Rhein-Neckar-Kreises in Heidelberg, meist abgekürzt mit RNK . Das Autokennzeichen beginnt aber mit HD (früher hat man Landkreis und Stadtkreis unterschieden). Das Stadtgebiet Heidelbergs gehört nicht zum Landkreis !


Landrat Bearbeiten

Landrat ist seit 2010 Stefan Dallinger (er ist dritter Amtsträger in dem noch jungen Landkreis). Er ist zunächst der leitende Beamte des Landes Ba-Wü in diesem Kreis und wird vom Kreistag, aber nicht von der Bevölkerung, gewählt, und dann durch die Landesregierung bestätigt. Das dieser Ebene entsprechende demokratische Gremium ist der Kreistag (s. u.). Seine Dienstaufsicht oder die nächsthöhere Verwaltungsebene befindet sich im Regierungspräsidium Karlsruhe. Erst darüber kommen dann die Ämter in Stuttgart (Landesministerien).

ÄmterBearbeiten

Der Landrat steht einer Reihe von Ämtern vor, die in die Verwaltungshierarchie des Landes eingeordnet sind und für einen Kreis im Landratsamt zusammengefasst werden:

  • Amt für Feuerwehr und Katastrophenschutz
  • Flurneuordnung, Gewerbeaufsicht und Umweltschutz
  • Grundstücks- und Gebäudemanagement
  • Landwirtschaft und Naturschutz
  • Nahverkehr und Wirtschaftsförderung
  • Untere Schulaufsicht und Schulentwicklung, das Amt für Schulen, Kultur und Sport
  • das Baurechts-
  • Gesundheits-
  • Haupt- und Personal-
  • Jugend-, Kämmerei-, Kommunalrechts-, Kreisforst-, Amt für Öffentlichkeitsarbeit
  • Ordnungs-, Organisations-, Rechnungsprüfungs-, Rechts-
  • Sozialamt
  • Straßenbau-, Straßenverkehrs-, Vermessungsämter
  • Versorgungs-
  • Wasserrechtsamt
  • Veterinäramt und Lebensmittelüberwachung

Der KreistagBearbeiten

Der jetzige Kreistag wurde 2014 für fünf Jahre gewählt. 105 Abgeordnete repräsentieren die Bevölkerung des Kreises.

Die 105 Sitze verteilen sich wie folgt:

  • CDU 36 Sitze
  • SPD 23
  • FW 20
  • B 90/Die Grünen 15
  • FDP 6
  • Linke 4
  • Weinheimer Liste 1 Sitz

Es fällt auf, dass im Kreistag zahlreiche Bürgermeister sitzen.

Die CDU-Fraktion wird vom Fraktionsvorsitzenden Bruno Sauerzapf, dem ehemaligen Ersten Bürgermeister von Leimen, geführt. Vorsitzender der SPD-Fraktion ist der Brühler Bürgermeister Dr. Ralf Göck. Sprecher der Fraktion der Grünen ist Ralf Frühwirt seit 2011 als Nachfolger von Uli Sckerl.

Adresse Bearbeiten

Der Hauptsitz in Heidelberg befindet sich in der Kurfürstenanlage neben dem Römerkreis, Richtung Hauptbahnhof.


Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Kurfürsten-Anlage 38 - 40
69115 Heidelberg


Zufahrt zur Tiefgarage über die Alte Eppelheimer Straße, neben dem Polizeirevier Mitte am ehemaligen Elektrizitäts- und Gaswerk.

Postanschrift:

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Postfach 10 46 80
69036 Heidelberg


andere:


Die Beratungsstelle im Landkreis für Ältere-, Behinderte- und kranke Menschen heißt:

IAV-Stelle - sie gibt Informationen, ist Anlaufstelle und vermittelt Hilfen:

Wilhelmstraße 22 (Alte Post in Leimen)
69181 Leimen
Telefon 06224-92 31 02}}


Das Versorgungsamt beim Rhein-Neckar-Kreis hat sein

Dienstgebäude in der :

Eppelheimer Straße 15
69115 Heidelberg
Telefon 06221 522-28 88

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki