FANDOM


Lothar Ellbogen, geb. am: 19. Juni 1900 in NÖ - 1941 ?,

österr. Unternehmer, der solange im KZ inhaftiert und gefoltert wurde, bis die Firma zugunsten des Herzogs von Braunschweig arisiert und das Vermögen, auch auslä., übertragen waren. Heinrich von Hannover (Enkel) behauptet noch 2015 (14 ?) in dem Gespräch, seine Familie habe sich im Großen und Ganzen bei den zahlreichen Arisierungen der Welfen nichts zuschulden kommen lassen, die Geschäfte hätten nichts mit dem Zwang zu tun gehabt. (Film - Siehe unten)

In dem Film geht es weiter auch um den Aktienkauf der Porr AG und den Einsatz von Zwangsarbeitern und Häftlingen in der Rüstungsfirma FMW, Wels - Flugzeugbau, ohne je eine Entschädigung ...


Weblinks Bearbeiten

Die dunklen Geschäfte der Welfen.] 2015, 60 Min.

Person|Elle]]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki