FANDOM


Als Riedbahn wird die normalspurige mit zwei Richtungsgleisen und Elektrifizierung ausgebaute Eisenbahnstrecke in Südhessen und Nordbaden durch das (namensgebende) Hessische Ried zwischen Frankfurt (Main) Hauptbahnhof (ursprünglich: zwischen Darmstadt Hauptbahnhof) und Mannheim Hauptbahnhof bezeichnet.

?? Worms Hauptbahnhof (ursprünglich: Bahnhof Rosengarten).

Die Riedbahn ist eine der zentralen Verkehrsachsen des Schienenverkehrs von Süd- nach Norddeutschland. Die heute so bezeichnete Strecke zwischen Zeppelinheim und MA-Waldhof ist 78 km lang und in weiten Teilen für Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h zugelassen.

Am 2. Juni 1985 ging die Westliche Einführung der Riedbahn vor Mannheim in Betrieb. Durch sie entfiel im Mannheimer Hauptbahnhof der Fahrtrichtungswechsel für die Züge zwischen Frankfurt und Stuttgart bzw. München -die neue Schnellfahrstrecke- oder in Richtung Karlsruhe.



WeblinksBearbeiten

  • ……

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki