Fandom

Rhein-neckar-indushistory- Wiki

Schlossbeleuchtung

1.593Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Schlossbeleuchtung HeidelbergBearbeiten

ist der Name einer Veranstaltung vor der Schlossruine in der altertümlichen süddeutschen Universitäts-Kleinstadt Heidelberg im Neckartal. Man schaut vom Ufer am Neckar hoch zum Schloss und über die Alte Brücke.


Termine 2017:  am 3. Juni  - 8. Juli  -  2. September 2017  -  jeweils um 22.15 Uhr


Drei mal im Jahr veranstaltet die Heidelberg Event GmbH im Auftrag der Stadt Heidelberg eine so genannte Schlossbeleuchtung. Immer im Sommer, Samstagabends.


Dabei wird die Ruine zunächst mit bengalischem Feuer angeleuchtet. Sie erinnert an frühere Kriege mit Frankreich, in denen unsere Nachbarn das wuchtige Heidelberger Schloss zerstörten, äh besser, zu der romantischen Touristenattraktion von heute machten ....

Im Rahmen der Schlossbeleuchtung gibt es dann immer ein ca. 10 bis 15 Min dauerndes Feuerwerk auf der Alten Brücke, welches auch an die Hochzeit von Kurfürst Friedrich V. und den engl. Königstochter Elisabeth Stuart erinnert (vgl. den Artikel zum Elisabethen-Tor im Schlossgarten, ehemals Festungsanlage). 



Die ReihenfolgeBearbeiten

Der regelmäßgig eingehaltene Ablauf, wie eine Choreografie für Augen, Ohren und Emotion:


      • Erst verlischt die Straßenbeleuchtung und die Scheinwerfer in der Stadt.
      • Dann folgt ein erster Böller
      • von den Männern der Freiwilligen Feuerwehr Altstadt werden rund am Fuß der Ruinenmauern Feuertöpfe gezündet. Alles flackert rötlich. Es soll an den historischen Stadtbrand 1693 erinnern.
      • Nach drei bis fünf Minuten verglimmt das Spektakel an der Fassade
    • und das große Feuerwerk

Erstmals gab es dieses Spektakel im 19 Jhdt. 1815 und 1830 bei Anwesenheit von russ. Zar, preuss. König und österr. Kaiser. 

Die Plätze mit der besten Sicht Bearbeiten

  • Nepomuk-Terrasse direkt an der Alten Brücke - Blickrichtung über den Neckar zum angeleuchteten Schloss. Die mit den Steinbänken im Hang.
  • Neckarwiese in Neuenheim ab der mittleren Brücke flussaufwärts. Blickrichtung über den Neckar zum angeleuchteten Schloss oder die dortige Uferstraße
  • Philosophenweg - man steht dabei auf Höhe der Raketen, mit Blick über Neckar und Altstadt
  • auf dem Neckar mit einem der Ausflugsdampfer der Weißen Flotte Heidelberg oder dem eigenen Boot.
  • Die Sicht auf der Altstadtseite ist für die eigentliche Beleuchtung nicht ideal. Noch am ehesten was zu sehen, ist beim Neckarmünzplatz - Touristen-Bus-Ausstieg. Blickrichtung zum Feuerwerk geht über den Neckar auf die Bergseite von Neuenheim.


Weblinks Bearbeiten

Die deutschsprachige



.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki