FANDOM


Das ( StadtportalWiki in—fuer HD )




Das Stadtportal Wiki Heidelberg


fuer und in  H D


Die Bahnstadt  — Erschlossen wird der jüngste Stadtteil Heidelbergs über das neu geformte Stadtportal an der Speyrer Straße.

* Die Quartiere von A bis M

* und von B1 bis B12


  • Reste der ehemaligen Eisenbahnanlagen
  • Handwerker- und Kulturviertel
  • S-Bahn, Verkehrserschließung, direkter Übergang in den Hauptbahnhof
  • Nachbar-Stadtteile



== Verkehr

==


Wichtige Straßen sind die Speyerer Straße, die darauf zuführende Ringstraße und der querende Czernyring.


Die Straßenbahnlinien Vorlage:Linie 22HD-Symbol und Vorlage:Linie 26HD-Symbol fahren z. T. durch das Gebiet. Die Autobahnen nach Süden  A5 und Westen  A659 verlaufen in der Nähe. == Straßen

==


Viele neue Straßen und Plätze der Bahnstadt wurden nach bedeutenden Wissenschaftlern/-innen und "Heidelberger" NobelpreisträgerInnen benannt. Im Bereich der Wohnbebauung kommen die Heidelberger Partnerstädte als "Namenspaten" zum Zug:

LiteraturBearbeiten

  • Rhein-Neckar-Zeitung, vom 29. Mai 2007, S. 6
  • Rhein-Neckar-Zeitung: Das B.-Konsortium steht in den Startlöchern, vom 5. Juli 2007, S. 5 (Mit der Erschließung könnte schon 2008 begonnen werden. 2.500 Wohnungen für ca. 2300-3000 € pro m2 Wohnfläche, 119 Mio Erschließungskosten des Stadtteils insgesamt, eine Schule, zwei Kitas, der Nettobaulandanteil beträgt ca. 60%)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki